Hilfsprojekte

AndreaElisabethBerginskiEs ist geschafft!

Dank vieler Spenden und Teilnehmer am Benefiz-Konzert konnten wir Andrea Elisabeth Berginski den Wohnwagen übergeben. Die Freude und Rührung waren riesengroß!

Andrea Elisabeth Berginski: "Da bin ich Samstag doch noch mal neugeboren."

 

 

Kirsten Pecoraro unterstützt KARO-Verein

Seit 1994 engagiert sich KARO gegen Zwangsprostitution, Menschenhandel und sexuelle Ausbeutung von Kindern. Ziel des Vereins ist es, Kindern, Jugendlichen und Frauen, die physische, psychische und/oder sexuelle Gewalt erfahren haben, Schutz und Hilfe anzubieten.

www.karo-ev.de

 

 

 

 

Wolfsprojekte in unseren Breiten

Popsängerin Kirsten Pecoraro spendet Teil der Einnahmen ihres Songs "Welcome back Wolf" je einem Wolfsprojekt in Deutschland und Österreich

Jedes Jahr veranstaltet die bekannte Popsängerin Kirsten Pecoraro eine Charity-Aktion zugunsten einer wohltätigen Organisation. In diesem Jahr möchte sie das Wolfsprojekt von EURONATUR (in Deutschland) und das Wolfforschungszentrum den WSC in Österreich unterstützen.

Der Wolf ist seit je her Kirsten Pecoraros Lieblingstier. Auf ihrem aktuellen Album „Zeitnah“ hat sie dem Wolf einen Song gewidmet. In dem Titel "Welcome back Wolf" geht es um die Rückkehr der Wölfe in unseren Breiten und um die jahrhundertelange Verunglimpfung und Verfolgung dieses Tieres. So kam Pecoraro die Idee den Song "Welcome back Wolf" zum Download bereitzustellen und ihren Anteil von 50 % der Einnahmen zu spenden. Alle aus Deutschland getätigten Downloads gehen an EURONATUR, aus Österreich getätigte Downloads an den WSC. Auf den Portalen gibt es daher 2 separate CD's zum Downloaden.

Projekt Euronatur

Projekt Wolf Science Center (WSC)

Wolf Park (Indiana/USA)

Terminübersicht

16
Sep
Waagstraße 16A, 53508 Mayschoß
Datum: 16. September 2017, 20:00

02
Okt
Konzert Kulturfabrik Koblenz
Datum: 02. Oktober 2017, 20:00

ZWISCHENSPIEL

Zwischenspiel

Mehr zum neuen Album unter …

Aktuelles

OUT OF THE DARK

Mehr zur neuen Single unter …

Aktuelles

Kirsten auf YouTube